Wenn der Heilige Geist führt :-)

FotoIch habe gestern Nachmittag ein Video zum Thema Leidensbereitschaft und Leid aufgenommen. Dieses Video war ein Drängeln des Heiligen Geistes seit Tagen. Gestern nachdem ich das Video dann aufgenommen hatte, kam direkt danach eine so krasse Bestätigung per Email. Da hat mich jemand genau zu dem Thema des Videos angeschrieben. Kurz nachdem ich alles aufgenommen hatte!!! Ich habe vorher noch nie so eine Mail zu diesem Thema bekommen.

Während ich das Video aufnahm hatte ich an einigen Stellen so eine starke Präsenz des Heiligen Geistes.

Ich habe gestern bis spätabends und heute morgen noch alles fix bearbeitet und schon hochgeladen, weil ich glaube, dass es nicht nur der Person, die mich gestern angeschrieben hat weiterhilft, sondern noch einigen mehr.

Sei mächtig gesegnet beim Schauen und Hören ♥

Zu Jesus hin, kannst du über Wasser laufen.

FotoIn meiner Gebetszeit heute morgen fiel mir die Stelle ins Herz wo Petrus zu Jesus über das Wasser gelaufen ist (Matthäus 14,22-33).

Voller Kühnheit steigt Petrus aus dem Boot und läuft zu Jesus hin über das Wasser. Ja, er kann tatsächlich die ersten Schritte über das Wasser laufen!!! Ein Dinge, was normalerweise nicht möglich ist. Menschen können nicht so einfach über Wasser laufen.

Doch dann schaut Petrus irgendwann nicht mehr auf Jesus sondern auf den starken Wind, die Wellen, bekommt es mit der Angst zu tun, und sinkt. Gott Sei Dank fischt Jesus ihn wieder raus aber nicht ohne ihm seine Meinung zu sagen:

„Kleingläubiger, warum zweifelst du?“.

Matthäus 14, 31

Worauf ich heute hinaus möchte ist: Wenn du auf Jesus schaust, kannst du tatsächlich über Wasser laufen!!!

Deine Probleme und Umstände, die dir Angst machen, der starke Gegenwind, egal… Plötzlich wird das Unmögliche möglich! Du läufst einfach so über das Wasser, über deine Umstände und deine Angst hinweg. Mit Jesus stehst du hoch erhaben über den Dingen, über dem Wasser. Dir steht das Wassern eben nicht bis zum Hals 😉 sondern ist unter deinen Füßen. Dies geht aber nur, wenn du den Focus NUR auf Jesus legst. Nur IHN im Visier hast. Nicht nach links oder rechts schaust.

Und jetzt stell dir das bitte einmal so richtig bildlich vor…wie du über das Wasser zu Jesus hin läufst. Über deine Umstände und Ängste einfach hinweg . Mach einfach dazu einmal deine Augen zu wie ich in meiner Gebetszeit. Cool oder 🙂 🙂 🙂

In diesem Sinne sei mächtig gesegnet, DU Wasserläufer 😉

Meike

PS. Ich habe vor Kurzem dies Video gemacht, was irgendwie auch sehr gut hier hineinpasst. Vielleicht hast du Zeit und Lust es anzuschauen. Es wird dich nach oben ziehen 🙂

Gott lacht über seine Feinde :-)

FotoVor zwei Tagen, Mittwoch den 07. Mai, habe ich Audio-Aufnahmen für eine weitere CD von uns gemacht. Eine Anbetungs-CD, die den Namen „Heilig“ tragen wird. Das Datum, wann ich in der  Woche die Aufnahme machen soll, habe ich von Jesus ins ♥ bekommen.

Ich hatte die Nacht davor kaum geschlafen und fühlte mich an dem Tag alles andere als heilig inspiriert. Aber ok…das kenne ich ja schon. Nicht auf meine Gefühle verlassen sondern auf meinen Jesus ♥

Ich fing also einfach an und wurde plötzlich so durchgetragen…wie auf Flügeln : -) wunderbar! Halleluja! Es floss einfach. Juchuuu…

Doch dann plötzlich… viele Stimmen vor meinem Fenster  🙁   ein riesen Tumult und laute Baggergeräusche 🙁

Und das geht gar nicht bei solchen Aufnahmen! Da werden die Außengeräusche gleich alle mit aufgenommen. Und heiliger Lärm war dies definitiv nicht.  Also war alles unterbrochen und ich auch raus aus meinem flow.

Ich schaute aus dem Fenster….da waren zig Arbeiter, ein großer Bauwagen mit Kran, große Rohre wurden abgelegt. Ein riesen Lärm. An Aufnahme war also nicht mehr zu denken. Aber irgendwie musste ich darüber nur noch lachen. Ja, ich habe so laut gelacht und noch meinen Mann gerufen und gefragt, ob er mal etwas ganz Lustiges sehen und auch mitlachen will 🙂

Ich habe dann meinen ganzen Aufnahmekram in aller Seelenruhe in einem anderen Raum aufgebaut. Der wäre wegen der Akustik allerdings längst nicht so ideal, ja sogar ungeeignet gewesen. Aber was soll´s , ich wollte mich deswegen nicht aufhalten lassen. Das lustige war. …als ich grade dort beginnen wollte, war es plötzlich so merkwürdig still in der ganzen Luft. Ich schaute nach. Die Bauarbeiter waren abgefahren. Die hatten alles stehen und liegen lassen und niemand war mehr da. Alles ruhig. Ich verlegte abermals alles wieder in den ursprünglichen Raum und mit ein wenig Verzögerung ging es dann weiter. Und dies trotz Störung dann wirklich sehr gut. Ich wurde wie auf Flügeln weiter durchgetragen. Danke auch an alle Beter an dieser Stelle! 🙂 Ja, der Teufel kann uns manchmal ein wenig abhalten aber nicht aufhalten! Halleluja!

Und nachdem ich alles aufgenommen hatte kamen plötzlich alle Bauarbeiter wieder und der Lärm auch. Erst als alles fertig war! Bis heute sind sie ürbigens dabei. Aber egal: Die Aufnahmen sind im Kasten.

Mir fallen dazu auch folgende Stellen noch aus der Bibel ein:

Der Gottlose schmiedet zwar seine Pläne gegen den, der nach Gottes Willen lebt; gehässig fletscht er die Zähne gegen ihn. Aber der Herr kann darüber nur lachen, Psalm 37:12-13 (NGÜ)

Doch der im Himmel thront, lacht, der Herr spottet über sie. Psalm 2:4 (NGÜ)

Ja, Gott lacht über seine Feinde! Vielleicht gelingt es dir auch mitten im Sturm mal über deine Feinde herzhaft zu lachen. Dann tue es jetzt. Es tut echt gut 🙂 Hey, und ich sage jetzt nicht, dass diese Bauarbeiter meine Feinde sind. Ich spreche jetzt aus geistiger Sicht 😉

Der Teufel stand vor mir aber: Geschafft!

Foto

Julia Berndt von der Prophetenschule (http://prophetenschule.org/)  und ich haben zur gleichen Zeit das Gleiche auf Youtube beobachtet und vom Heiligen Geist die gleiche Botschaft und den gleichen Drive zum Handeln zur gleichen Zeit gehabt – ohne dass wir uns anfangs darüber austauschten! Das war vor ca. anderthalb Jahren.

Auf Youtube kamen bis dahin bei den Suchwörtern „Zungenrede“ oder „Sprachengebet“ fast nur negative Videos zu diesem Thema. Angstmachende Irrlehren wurden dort von sehr engagierten Anti-Charismatikern verbreitet, die gegen den Heiligen Geist und seine Gaben, ja sogar direkt namentlich gegen Glaubensgeschwister oder Gemeinden angingen, die in der Kraft des Heiligen Geistes und seinen Gaben wirkten. Die Verunsicherung und der Schaden, der im Reich Gottes damit angerichtet wurde, war für Gott nicht mehr haltbar.

Der Heilige Geist hat zu unseren Diensten klar gesprochen. Wir haben uns zeitgleich auf des „Adlers Flügeln“ erhoben. Julias und Tobias Dienst der Prophetenschule und unser Dienst von NetzwerkC.

Mit Gottes Hilfe und in der Kraft des Heiligen Geistes haben wir geschafft, was eigentlich unmöglich schien. Denn die Klickzahlen der anderen Videos aufzuholen und unsere Videos auf der ersten Seite zu platzieren, wie sollte das gehen?

Diese Videos zu produzieren und zu veröffentlichen war ein echter geistiger Kampf. Bei einem Video z.B. stand mir der Teufel spürbar real gegenüber und versuchte mich immer wieder aus dem Konzept zu bringen. Damals musste ich die Videos noch in einem Stück produzieren, da ich noch nicht die Möglichkeiten hatte so zu schneiden wie heute. Ich musste so stark den Fokus auf Jesus halten. Es war nicht leicht aber zum Ende war zu mindestens die erste Hürde geschafft. Dann kamen über Monate zig bitterböse Reaktionen. Es wurde so viel, dass ich viele Kanäle auf Youtube von Anti-Charismatiker komplett sperren musste. Dann haben sie zwar unsere Email benutzt…aber nun ja…ich führe mal nicht weiter aus…und es ist auch schon viel weniger geworden 😉

Ich denke Julia hat Ähnliches erlebt. Der Teufel zittert und hat große Angst davor, dass Christen in der Vollmacht Jesu und in der Kraft des Heiligen Geistes gehen, denn dann muss er nämlich weichen. Deswegen setzt er alles dran dies zu verhindern und benutzt leider auch die Anti-Charismatiker dazu.

Aber DANK SEI GOTT! Und ALLE EHRE JESUS! Denn: Wenn du heute die Suchwörter „Zungenrede“ oder „Sprachegebet“ bei Youtube eingibst (das habe ich vor ein paar Tagen nämlich gemacht 🙂 ) kommen gleich auf der ersten Seite schon zum Großteil unsere Videos, die von der Prophetenschule und NetzwerkC. (Probiere es selbst einmal aus!) Halleluja!

Wir möchten auch dir für das weiter verbreiten sehr danken. Denn Youtube braucht dringend engagierte Christen, die dieses Feld nicht dem Feind überlassen 🙂

Unsere Videos haben gute  Klickzahlen erreicht. Gläubige werden im Heiligen Geist zugerüstet. Einige haben das Sprachengebet nur durch das Video anschauen empfangen! Halleluja! Der Heilige Geist wirkt in unserem Land und wird immer mehr Raum einnehmen. Julia und ich, wir haben uns IHM nur zur Verfügung gestellt und uns gemeinsam auf dem Adler festgehalten, uns gestärkt und unterstützt, wenn der eine mal den Mut verlor. Und dafür bin ich sehr dankbar. ♥

Hier in dieser Playlist  „ Zungenrede, Sprachengebet, Sprachengesang“ auf unserem Youtube Kanal findest du sowohl unsere Videos also auch viele von der Prophetenschule zum Thema:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLLJwFvOKBCLdMauPGr_nGZghE9PnE5_HD

Und denk dran. Auch wenn der Teufel direkt vor dir steht – hau das Ding einfach durch! Focus on Jesus!  🙂  LASST UNSER LAND EINNEHMEN 🙂