Apostelgeschichte durch dich! Jetzt!

Ich glaube, ja ich merke, dass die Herrlichkeit Jesu drastisch zunimmt. Damit meine ich die Herrlichkeit, die von außen zunimmt, weil Jesus einfach näher kommt. Dadurch wird natürlich auch mehr ins Wanken gebracht. Denn alles, was vor Gott keinen Bestand hat, wird in Schutt und Asche fallen. Und wir sehen gerade sehr viel Wanken in der Welt in verschiedenen Bereichen. Und viele müssen noch gerettet werden!

Gott sei Dank sehe ich auch, wie die Zeit der Apostelgeschichte durch die Jünger Jesu wieder hergestellt wird. Dass heißt, wir wieder zurück zu den Wurzeln gehen. Immer mehr Jünger Jesu gehen los und tun einfach wieder das, was die ersten Jünger taten. Vielleicht hast du das auch schon in deiner Stadt bemerkt 🙂

Dann erlebe ich mehr und mehr das Wirken des Heiligen Geistes. 

Ich habe letzten Sonntag mit einer Glaubensschwester, die vorher Muslima war, telefoniert. Sie erzählte mir, dass sie nur durch das Schauen eines meiner Videos sofort von einer schmerzhaften und schon länger andauernden Entzündung im Mund-Rachenraum geheilt wurde.

Dann höre ich immer mehr, wie der Heilige Geist einfach über Menschen ausgegossen wird, die vorher rein gar nichts mit Jesus zu tun hatten. Und dies nicht nur von muslimischen Ländern. Sondern hier bei uns! In diesem Blogartikel berichtete ich dir bereits davon:

Das geschieht in den letzten Tagen

Dann erlebe ich viel schnellere Heilungen und auch größere.

Ich habe für einen Jungen gebetet, der echt böse ausgerutscht ist und danach nicht mehr laufen konnte. Ich habe sofort an Ort und Stelle für ihn gebetet und er konnte augenblicklich wieder laufen. Das war auch für mich neu. Es ging von  einer Sekunde auf die andere. Der Junge war genauso verwundert wie ich darüber 😉 

Dann habe ich vor Kurzem für eine Frau im Freibad gebetet, die auf Krücken ging. Sie hatte eine schmerzhafte Entzündung im Fuß und konnte ihren Fuß nicht mehr bewegen. Sie lieft auf Krücken. Ich bete für sie und sie konnte sofort danach wieder ihren Fuß bewegen. Sie  ging schon einen Tag später ohne ihre Krücken zu ihrem verwunderten Arzt. Hier ein kurzes Zeugnis von ihr:

Ich möchte dich, als Jünger Jesu, ermutigen, das zu tun, was Jesus seinen Jüngern aufgetragen hat. Ich möchte dich ermutigen, falls du mit Heilungsgebeten aufgehört hast, weil du zu wenig gesehen hast, genau jetzt wieder aufzustehen und weiter für Heilung zu beten. Ich möchte dich ermutigen, das zu tun, was Jesus uns aufgetragen hat und nicht das zu tun, was Menschen uns aufgetragen haben!

Gott will durch  DICH Apostelgeschichte neu schreiben. Und zwar jetzt! 

Jesus spricht genau dies zu uns heute:

Und er sprach zu ihnen: Geht hin in die ganze Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung! Wer gläubig geworden und getauft worden ist, wird gerettet

Markus 16,15 (ELB)

Wenn ihr aber hingeht, predigt und sprecht: Das Reich der Himmel ist nahe gekommen. Heilt Kranke, weckt Tote auf, reinigt Aussätzige, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebt!

Matthäus 10,7- 8  (ELB)

Hey, und wie du siehst, gehört auch die Taufe dazu. Und damit ist die Wassertaufe bzw. die Glaubenstaufe gemeint. Das meint Jesus damit! Lass dich taufen und taufe du wieder 🙂

Halleluja! Amen!

Ich möchte dir  zur weiteren Ermutigung auch diese Internetseite von The Last Reformation empfehlen, damit du erkennst, in welch spannender Zeit wir leben 🙂 und was weltweit gerade in Jesu mächtigen Namen passiert 🙂 Überall wird die Zeit der ersten Apostel wieder hergestellt. 

Home

 

Das geschieht in den letzten Tagen

Und es wird geschehen in den letzten Tagen,  spricht Gott, dass ich von meinem Geist ausgießen werde auf alles Fleisch,

 Apostelgeschichte 2,17 (ELB)

Daran werde ich immer wieder erinnert, wenn ohne menschliches Zutun in muslimischen Ländern Menschen einfach so von Jesus heimgesucht und gläubig werden ohne, dass ihnen irgend jemand von Jesus verkündet hätte. Und dies geschieht immer mehr. Immer öfter. Und nicht nur in muslimischen Ländern sondern weltweit und auch in Deutschland. Mich erreichte vor Kurzem folgendes Zeugnis per Email, welches ich zur Ermutigung mit euch teilen möchte. Ich fragte einen Glaubensbruder, der sich per Email bei mir zur Taufe gemeldet hatte, wie er zu Jesus gekommen sei und warum er sich denn überhaupt taufen lassen möchte. Hier nur ein kleiner Auszug aus seinem Zeugnis:

„Zurzeit lebe ich in Berlin mit meiner Familie, die nicht gerade begeistert von mir ist, dass ich mich zum Glauben von Jesus Christus bekannt habe. Trotz alledem nehmen sie mich immer noch als eine liebenswürdige Person wahr. Derzeit habe noch keine vertrauensvolle Gemeinde gefunden, da bin ich noch auf der Suche, danke für’s erinnern 🙂 …

…wie ich zu Jesus Christus gekommen bin, weiss ich selber nicht so genau, denn ich habe Dinge erlebt, mit dem ich noch keinem wirklich darüber gesprochen habe. Das interessanteste aber war eine seltsame Kraft die in mir in einer Nacht hineingekommen ist, die ich am ganzen Körper gespürt habe – unbeschreiblich –  und seitdem fühle ich mich wie neu geboren…! Man kann sagen, dass ich selbst zum Glauben gekommen bin und doch irgendwie zu Gott geleitet wurde, von ihm selbst. .. Alles Gute und auch du seist gesegnet im Namen von Jesus Christus 🙂

M.H.“

Das der Heilige Geist einfach so auf Menschen ausgegossen wird, höre ich immer öfter und ich muss dann immer an Gottes Wort denken:

Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, dass ich von meinem Geist ausgießen werde auf alles Fleisch, und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, und eure jungen Männer werden Gesichte sehen, und eure Ältesten werden in Träumen Visionen haben;  

Apostelgeschichte 2,17 (ELB)

Das ermutigt mich unendlich, da ich noch so viele widerspenstige Menschen kenne, bei denen ich mir gar nicht vorstellen kann, wie sie jemals zu Jesus kommen sollen. Aber wenn der Heilige Geist fällt, wenn Gottes Gnade überreichlich ausgegossen wird, kann es geschehen.

Ich selbst bin das beste Beispiel dafür 😉 In diesem Video erfährst du wie Jesus mir begegnet ist: