Archiv der Kategorie: GottERlebt

Wie am Besten die Bibel lesen? (Zeugnis)

Ich möchte hier gerne ein Zeugnis mit dir teilen, welches mir Tanja gestern schrieb. Es ermutigt zum Einen mich, was meine prophetischen Eindrücke an unseren GottERlebt Abenden (http://blog.netzwerk-c.de/gotterlebt/) betrifft. Aber noch viel mehr soll es dich jetzt ermutigen, dich vom Heiligen Geist durch die Bibel führen zu lassen. Er ist dein Lehrer und der Autor der Bibel. Denn es war der Heilige Geist, der jeden Schreiber anleitete und inspirierte. Und niemand kennt besser sein eigenes Buch als der Autor selbst. Also gibt es auch nichts Besseres, als sich vom Autor höchstpersönlich hindurch leiten zu lassen 🙂 

Hier Tanjas Zeugnis:

Liebe Meike, am Gott erlebt Abend im Letzten Dezember bei euch in Damme hast du für mich gebetet und hattest den prophetischen Eindruck, das ich im nächsten Jahr also 2017 ein liebe zum Bibellesen  und  Erkenntnisse daraus entwickele.Das hat mich ermutigt.Ich habe die Bibel aus Pflichtgefühl und Ehrfurcht gelesen. Hier mein Zeugnis. Ende Januar begann ich die Bibel Buch für Buch zu lesen, aber nicht chronologisch , sondern wie es der heilige Geist zeigte, ich wollte in einem Jahr fertig sein. Diese Woche habe ich das letzte Buch gelesen, ich konnte teilweise nicht aufhören, so fasziniert war ich und Erkenntnisse und Zusammenhänge überschlugen sich, die ich so gerne mit meinem Mann teile. Ich war auch so begeistert über die Reihenfolge die der Herr aussuchte. Zum ersten Mal habe ich die Bibel vollständig gelesen. Der Herr hat dich wunderbar eingesetzt. Danke für deine Motivation. Du und deine Familie seit mächtig gesegnet.

LG Tanja“

So viele Zeugnisse von GottERlebt vom 02. September 2017

Jesus tut Großes und ich möchte es euch mitteilen. Jesus zur Ehre! Ich möchte  Zeugnis geben, über das, was Jesus an unserem Heilungs- und Anbetungsabend GottERlebt am 02. September getan hat. Halleluja!

Vision „Himmel offen“ nach Taufe

Vor dem Abend hatten wir nachmittags Taufen in einem See und  bereits dort hat der Heilige Geist Geist schon mächtig gewirkt. Eine Frau, die sich taufen lassen hat, hat nach der Taufe sehr stark die Kraft Gottes erfahren. Sie hatte eine Vision und hat den Himmel offen und ein ganz helles Licht heraus strahlen sehen.

Heilung von Augenentzündung und Empfangen von Freude nach Taufe

Bei einem Man war nach der Taufe eine Entzündung am Auge komplett verschwunden und er war so freudig danach, dass er selbst es als  „albern“ bezeichnete  🙂 tsssssssss 🙂 🙂 🙂

Ich glaube, dass auch sein Heuschnupfen komplett raus ist und komischerweise hat Gott das bei ihm auch auf so lustige Art und Weise gemacht.  Als ich zu ihm nach der Taufe sagte, das ich glaube, dass auch sein Heuschnupfen weg sei, nieste genau in diesem Augenblick ein unbeteiligter Mann, der etwas weiter weg auf einer Bank saß.  Da soll er allerdings auch nicht bleiben, wie wir sofort aussprachen. (Das haben wir auch auf Video 🙂 Video folgt 🙂 ) 

Heilung von Entzündung und Schmerzen unter dem Fuß

An unserem Abend hatte mir Jesus gesagt, dass jemand direkt unter dem Fuß, also an der Fußsohle geheilt werden würde, der dort eine Entzündung und Schmerzen hatte. Dies habe ich dann im Glauben offiziell weiter gegeben. Während des Abends kam dann eine Frau nach Vorne und sagte, dass sie es gewesen sei. Sie sei geheilt!

Von Hautkrankheit geheilt

Eine Frau gab Zeugnis von der Heilung einer Hautkrankheit bei ihr im Gesicht, wofür sie Antibiotikacremes nehmen musste. Für sie wurde bereits den GottERlebt Abend zuvor gebetet und nun gab sie vor allen Zeugnis,  dass sie dauerhaft geheilt war.  Unter diesem Link findest du ihr Zeugnis als separaten Blogartikel:

Geheilt von Hautkrankheit (Zeugnis)

Heilung von gebrochenem  Schlüsselbein. 

Ein Mann konnte nach dem Gebet den Arm an der Seite des gebrochenen Schlüsselbeins wieder besser bewegen. Er meinte, er merke, wie sich etwas in den Knochen tut. Hier würden wir uns über Bestätigung der Heilung durch einen Arzt (Röntgenbild) freuen 🙂

Heilung von Tinitus und Bandscheibenvorfall

Bei einer Frau war nach dem Gebet der Tinitus verschwunden und auch an den Bandscheiben wurde es besser. Für diese Frau haben übrigens gleich die Täuflinge des Tages gebetet und nicht ich, damit sie schnell in die Nachfolge kommen! Diese Frau hatte auch zwei Löcher im Herzen und ich würde mich hier ebenfalls freuen, wenn wir eine Bestätigung vom Arzt erhielten, dass auch dort eine Heilung stattgefunden hat.

Heilung von Defekt im Lungenflügel

Ein Mann der einen Defekt in dem linken Lungenflügel hatte wurde geheilt. Er konnte nicht mehr tief durchatmen, was auch sehr schmerzhaft war. Nach dem Gebet wurde er komplett von diesem „Defekt“ befreit und konnte wieder tief durchatmen. Hier fand eine Befreiung statt.

Jesus in ihr Herz gelassen 

Jesus in ihr Herz gelassen, auch das haben einige Menschen an diesem Abend und das ist eigentlich die beste Nachricht. Denn was haben wir von Gesundheit, wenn wir trotzdem in die Hölle gingen, weil wir keine Vergebung unser Schuld durch Jesus erhalten hätten. 

Der Abend war aber auch hart umkämpft

Dem Teufel schmeckt unsere Arbeit nicht und er hat sehr versucht uns, meinen Mann und mich, ja meine ganze Familie, vorher durcheinander zu bringen und uns Zeit und Kraft zu stehlen. Der Sturm war wirklich groß aber Jesus ist größer. Wir haben noch nie so viel sichtbares Königreich erlebt, wie an diesem Abend. Und ich durfte auch viel lernen und hoffe, dass ich das nächste mal auch wirklich besser damit umgehen kann 😉

Herzliche Einladung

Ich möchte dich von  ❤️ zu unserem nächsten GottERlebt Abend einladen. Jesus kennen zu lernen. Heilung zu empfangen oder Befreiung. Mit den Gaben des Heiligen Geistes ausgestattet und in Jesu Namen ausgesandt zu werden. Ausgesandt um Rettung und Heilung zu den Menschen zu bringen. Als ein Jünger Jesu.

Wann der nächste Abend stattfindet erfährst du hier:

GottERlebt

Das Foto, welches du oben siehst, hat übrigens eine weitere Teilnehmerin des Abends auf dem Weg zu uns aufgenommen. Sie wurde durch die vielen Zeugnisse an diesem Abend so aufgebaut, wie sie mir per Email schrieb. 

Und genau deswegen sind Zeugnisse so wichtig! 

Bildraub bei Vernissage nicht gelungen :-)

Gott ist Sonne und Schild

Ich habe eigentlich erst drei Tage später richtig verstanden, dass alles, wirklich alles bei Jesus auch eine geistige Komponente hat. Dass geistige Bilder auch zwischen echten Bilder aufgehängt werden können und einer offiziellen Vernissage würdig sind 😉
Letzte Woche Freitag wollte ich an unserem GottERlebt Abend, wie bereits angekündigt, ein Bild, welches ich von Jesus in meiner Gebetszeit für 2016 bekam, weitergeben. Nur wusste ich vorher nicht, wie schwierig dies sein sollte und mit welchen Strapazen und Anfechtungen dies verbunden sein würde. Und ehrlich gesagt verstehe ich diese ganze Aufregung wegen diesem Bild bis heute nicht so ganz. Aber ich verstehe ja auch nicht so wirklich den geistigen Zusammenhang, daran muss es wohl liegen…

Jetzt der Reihe nach:

Den ganzen Freitag vor unserem Abend fühlten Jürgen und ich uns so was von kraftlos, wir merkten richtig, dass da wieder ein geistiger Beschuss stattfand. Dann ging wirklich alles schief, was schief gehen konnte. U.a. war der Veranstaltungsraum, den wir in einem öffentlichen Gebäude der Stadt anmieten, aus Versehen doppelt belegt worden. Der Verantwortliche der Stadt konnte sich nicht erklären, wie es dazu gekommen ist. Parallel zu unserem GottERlebt Abend war eine Eröffnung einer Kunstausstellung mit geladenen Gästen, Pianospieler usw.. Auch unser Raum, in dem wir unseren GottERlebt Abend üblicherweise feiern, war mit Bildern ausgeschmückt und sollte für alle geladenen Gästen natürlich zugänglich sein. Da es für alle beteiligten Seiten zu spät war, die jeweilige Veranstaltung abzusagen, machten wir mit dem aufgebrachten Künstler ab, dass wir unseren Abend früher beenden. Also nur eine Stunde GottErlebt machen. Die Leute könnten ja für diese eine Stunde auf die Begehung dieses eines Raumes verzichten und sich statt dessen in den anderen Räumen, wo auch noch Bilder hingen, aufhalten.

Kurz vor Berginn des Abends schmorte dann noch ein wichtiges Kabel, welches wir für den technischen Ablauf des Abends benötigten, durch. In letzter Sekunde wurde uns dann doch noch ein funktionierendes Kabel zugesteckt. Halleluja!

Ich habe in diesen 7 Jahren von GottERlebt noch niemals unter solchen Umständen gepredigt. Mehrfach kamen – trotz Abmachung mit dem Künstler -Leute einfach während der Predigt herein und wollten sich die Bilder ansehen. Ich habe die ganze Zeit nur gedacht: Focus on Jesus. Diese Predigt muss irgendwie wichtig sein! Ich habe das ganze Gewusel dann während der Predigt auch tatsächlich nur so am Rande mitbekommen. Und Gott Sei Dank predige ich sowieso immer mit geschlossenen Augen 🙂 was dieses mal sehr hilfreich war 😉

Während der Lobpreiszeit schlich ein Mann mit einem kleinen Buckel um uns herum,  und stieß dann plötzlich auf mich zu und motzte mich an. Als ich mich umdreht und mich ihm näherte, verschwand er sehr schnell wieder, bevor ich überhaupt meine Sätze zu Ende sprechen konnte. Draußen an der Scheibe klebten verärgerte Leute, die kopfschüttelnd auf das Ende von GottERlebt warteten. Als wir beendet hatten und noch nicht einmal abgebaut hatten, standen wir plötzlich mitten im Geschehen der Vernissage. Um uns herum eine Fülle an Leuten, die sich nun endlich die Bilder angucken wollten. Einige konnten ihren Unmut über uns nicht verbergen.

Die zwei Tage nach unserem GottERlebt Abend waren auch nicht besser. Es war so schlimm, dass ich mal wieder alles schmeißen wollte. Ich möchte hier nicht Näher auf alles eingehen, weil der Beitrag dann einfach viel zu lang werden würde und wir ja nach Vorne schauen wollen 🙂 Nur eines sei noch gesagt. Auch für das technische Bearbeiten und Bereitstellen der Predigt spielte die gesamte Technik den ganzen Sonntag über verrückt. Also ich kann dieses mal echt sagen: Für diese Predigt und was sonst noch so hier geistig alles passiert ist, sind Jürgen und ich drei Tage durch die Hölle gegangen. Wenn ich das jetzt einmal  in diesem Zusammenhang so sagen darf…

Aber dieses Bild für 2016  – auch wenn es ein geistiges Bild ist – konnte nicht aus der echten Bilderausstellung gestohlen werden!!! Halleluja! PDH!!!

Ich danke allen, die uns an diesem Abend unterstützt haben, sei es durch ihre Anwesenheit, durch ihre kräftig mit geschmetterten Lobpreislieder aller Unruhe zum Trotze :-). Ich danke auch allen, die zwar nicht dabei waren, uns aber dennoch im Gebet begleitet haben. Einem Ehepaar, das unseren GottERlebt Abend besuchte, ist während der Hinfahrt übrigens der Scheibenwischer abgebrochen… tssss….Bitte sagt Jesus in euren Gebeten,  dass wir solch einen Kampf das nächste mal aber nicht mehr brauchen  🙂 Bitte!!!

Und nun möge der HERR, der uns in all unseren Kämpfen durchträgt und bewahrt, der unsere Sonne und unser Schild ist, dieses Bild für 2016 und vor allem SEINE Worte ganz fest in unser ❤️ legen:

Tumor schrumpft, die Ärzte staunen!

 

Gott_ERlebt_FacebookVor längerer Zeit haben wir bei GottERlebt einen kleinen besonderen Gast gehabt. Eine Familie war mit ihrem zweijähriges Mädchen von weiter angereist, um für sie beten zu lassen. Die Kleine hatte einen Tumor im Kopf, der später auch auf das Sehvermögen drückte.

Dieser GottERlebt Abend war ein ganz besonderer Abend, den ich nie vergessen werde und über den ich hier schon in diesem Blogartikel berichtete:

http://blog.netzwerk-c.de/zeugnis-von-einem-krebskranken-maedchen/

Und nun erreichte mich vor ein paar Tagen noch diese wunderbare Nachricht (aus Schutz habe ich den Namen des Mädchens abgekürzt):

„Hallo Meike, gute Nachrichten….. der Tumor von F. ist von innen tot, die Ärzte staunen. Auch die Augen werden sich wieder erholen. Gott ist so gut, dass wir dieses Wunder erleben dürfen. Ich danke allen, die uns unterstützt haben und bin voller Freude….

Euere Heilungscd lief da ständig, sogar wenn die kleine schlief, damit das Wort Gottes in ihr Unterbewusstsein gehen konnte. Wenn ich Schmerzen habe, legt F. mir die Hände auf, sie betet in Sprachen und ich spüre die Kraft Gottes durch ihre kleinen Händchen heraus. Sie hat gesagt … ich Glaube…, was steht geschrieben, … nach Eurem Glauben wird Euch geschehen. Genauso ist es . Falls Du das Zeugnis veröffentlichst, machst Du es auf Facebook? Wenn ja könnte ich es wunderbar an alle schicken, die F. und ihre Geschichte kennen, wäre toll. LG Lisa“

Dies ist nun schon das zweite ermutigende, positive  Zeugnis speziell zu Krebserkrankungen, welches ich in Verbindung mit unserer CD „Heilung“ hörte. Preis den HERRN dafür!

Unter diesem Link findest du mehr Informationen und die CD  „Heilung“ als mp3 Download:

http://l.weckel-media.de/heilung-mp3

Der kleinen F. und Jesus zu Ehre habe ich auch letzten Freitag bei GottERlebt noch einmal ausführlicher über den gesamten Heilungsverlauf, bei dem es auch Rückschläge gab, genauer berichtet. Darüber hinaus ist an diesem Abend auch ein  Gebet , begleitet mit inspirierter Klaviermusik von Jürgen, für Glaubensstärke und Glaubenskraft entstanden. Die ganze GottERlebt Predigt findest du unter diesem LinK:

Jesus die Ehre – Halleluja!

PS. Leider ist auf der Aufnahme ein leichtes Rauschen zu hören, wie auch schon bei den beiden letzten GottERlebt Aufnahmen. Wir haben den Fehler immer noch nicht gefunden….Leider 🙁

Aber egal, weiter nach vorne preschen für Jesus ♥ 🙂

Bitte betet noch weiter für das kleine Mädchen, dass sich die Augen zu 100 % wieder verbessern, dass es keine Rückschläge mehr geben wird und wir in Kürze eine 100 % ig bestätigte Heilung bejubeln dürfen.

Zeugnis von einem krebskranken Mädchen

Gott_ERlebt_FacebookWir haben vor einigen Wochen bei unserem GottERlebt Abend für ein krebskrankes Mädchen gebetet. Die Familie hatte einen längeren Anfahrtsweg in Kauf genommen, um mit ihrem kleinen geliebten Mädchen (2 Jahre) zu unserem Heilungs-und Anbetungsabend zu kommen. Der Abend war ein besonderer Abend, weil wir alle hinterher noch einmal einen Kreis um das Mädchen und seine Mutter gebildet und für sie gebetet haben. Wir hatten alle solch eine Last für diese Situation in unserem Herzen, haben uns in Einheit vor unserem großen Gott vereint. Das Mädchen spielte während wir beteten mit seiner Mutter in dem Kreis und es schien, als wenn sie nicht so viel von all dem mitbekäme. Aber als wir unser gemeinsames Gebet beendet hatte geschah etwas, was ich wohl nie vergessen werde. Das kleine Mädchen stand auf und sagte:

„Glaub ich!“ Und noch einmal sagte sie es: „Glaub ich!“

Ich werde das niemals vergessen. Nach dem Abend bin ich nach Hause gegangen und dachte über all die Verheißungen Jesu nach, wo ER sagt: Dein Glaube hat dir geholfen!

Nun bekam ich vor ein paar Tagen diese Nachricht:

„Liebe Meike, es gibt gute Neuigkeiten von der kleinen F. sie war heute zur 5.ten Chemo und die Leukozyten sind so stark angestiegen, das die Ärzte zweimal hingucken mussten. Sie sagten die Leukos sind besser als vor der Chemo ! Das ist so wunderbar Danke, danke für eure Gebete. Liebe Grüße und Gottes reichen Segen wünscht euch, Gaby.“

Ich halte fest und nehme Jesus weiter beim Wort für die Heilungsgeschichte dieses Mädchens, wenn ER sagt:

Euch geschehe nach eurem Glauben! Matthäus 9,29

_______________________________________________________________

Ein Nachtrag: Ein paar Tage nachdem ich diesen Blogartikel veröffentlicht hatte erreichte mich noch eine gute Nachricht:

„Hallo Meike, die Blutwerte von F.  sind noch weiter nach oben geschossen und die Leukozyten auch. Was für ein Wunder 🙂 „

 

Das Mysterium des Vorhanges in Gottes Heiligtum

Foto

 

(Foto mit freundlicher Genehmigung von: http://www.stiftshuette.de)

Ich habe Anfang Januar in Damme bei GottERlebt über das Mysterium des Vorhanges in Gottes Heiligtum gesprochen und über die Jahreslosung 2014.

Wir konnten diese Predigt aus technischen Gründen erst jetzt frei schalten. Auch musste noch etwas vom letzten Lied weggeschnitten werden, da ich nach der Predigt BUM unter die Kraft des Heiligen Geistes gekommen bin. Da ich das Micro an meiner Bluse hatte, war der ganze Tumult dann ja auch mit drauf…

Tja, so kann es gehen, wenn du mit dem Heiligen Geist gehst….war ja Gott Sei Dank nach der Predigt 🙂  Nun, ich habe es aufgegeben mir Gedanken zu machen, was Neue sich wohl dabei denken. Ich kann nicht immer alles erklären, es allen Recht machen. Wenn wir dem Heiligen Geist erlauben zu wirken, müssen wir auch mit allem rechnen, oder nicht?  🙂

Wir hatten einen so starken Abend in der Kraft des Heiligen Geistes, so dass ich sehr gespannt bin, wie diese Predigt auf dich wirkt. Vielleicht solltest du einen Stuhl in deine Nähe stellen beim Hören, bevor du auf dem Boden liegst 🙂 haha 🙂

 

Wie wird Erweckung geschehen?

Foto„Nicht aus eigener Kraft“

GottERlebt Predigt von letztem Freitag. Während ich predigte sah ich den Himmel geöffnet über unserer Versammlung in Aurich am 17. Januar 2014 in einer ehemaligen Methodistenkirche, die uns als Räumlichkeit freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Während wir in der Gegenwart des HERRN waren, hat ER den Weg im Geistigen gebahnt. Nicht aus unserer eigenen Kraft heraus soll es geschehen, sondern durch den Heiligen Geist. Und der hat auch mächtig während unserer Gebetszeit gewirkt. Durch Heilungen, Wiederherstellungen, Zuspruch und Kraft. Eine Frau hat z.B. eine Beinverlängerung bekommen. Wegen ihrer unregelmäßig langen Beine hatte sie immer starke Schmerzen auf der einen Körperseite.

Empfang auch du jetzt beim Hören, dass was du brauchst und sei mächtig gesegnet dabei:

GottERlebt Predigt – Willst du Jesus treffen? Mir ist ER begegnet

Gott_ERlebt_FacebookMeine Begegnung mit Jesus geschah weniger durch Menschen, die von ihm zeugten sondern direkt durch IHN. Mir ist Jesus begegnet. Ein wenig so wie Jesus es in der arabischen Welt oder auch in Deutschland bei einigen muslimischen Bürgern tut. Diese Begegnung war so lebensverändernd und einschneidend, wie sie auch für dich sein wird, wenn auch du bereit bist Jesus zu treffen. Viel Segen beim Treffen…bzw. hören 🙂 dieser Predigt:

GottERlebt Predigt – Deine Hilfe steht im Namen des HERRN.

Gott_ERlebt_FacebookVor ein paar Wochen hatte ich einen Traum. Eine Tsunamiwelle riss mich mit sich und ich war ganz alleine im dunklen, offenen Wasser, umgeben von gewaltigen Wogen. Manchmal kann auch eine Lebenssituation von uns sich so anfühlen, wie ein gewaltiger Tsunami. Ist das vielleicht bei dir der Fall? Dann will ich dir mit dieser Predigt frohe Botschaft verkünden 🙂

Ach und noch etwas …  in meiner Gebetszeit vor diesem GottERlebt Abend sah ich ein entzündetes Auge, welches Jesus heilen wollte. An diesem Abend kamen drei Leute, die eine Entzündung am Auge hatten zum Gebet nach Vorne. Das war echt stark.

Ja, unsere Hilfe steht im Namen des HERRN! Halleluja!

GottERlebt Predigt von Freitag mit vielen Heilungszeugnissen

Gott_ERlebt_FacebookAm letzten Freitag war einfach einmal dran von den letzten Wochen zu erzählen, was Jesus Gutes getan hat. Wir erleben in der letzten Zeit sehr viele Heilungen und da gehen einige Zeugnisse einfach schnell auch einmal unter. Es geht alles so schnell. Die Tage fliegen dahin. Ein Einsatz folgt dem Anderen. Ob am Telefon, im Gespräch oder Gebet.

Doch in dieser Botschaft möchte ich dir von einigen Heilungen der letzten Zeit berichten, die Jesus mit SEINER Güte, Kraft und Barmherzigkeit gewirkt hat. IHM die Ehre dafür!

Sei gesegnet beim Hören und im Glauben gestärkt. Und empfang auch du Heilung und Wiederherstellung beim Hören –  In Jesu Namen! Dem Heiligen Geist sind keine Grenzen gesetzt 🙂