Schlagwort-Archive: Teufel

Auch der Teufel spricht in Zungen – na und!

 

Teufel spricht in Zungen

Ich bin heute in den Videoaufnahmen für das Video:

„Auch der Teufel spricht in Zungen – na und!“

Dieses Video war längst überfällig, weil mich immer wieder verunsicherte Christen angeschrieben haben, die auf Videos im Internet gestoßen sind, in denen Schamanen oder andere Kulturen, Religionen, auch in Zungen reden. Diese Videos bzw. diese Aufzeichnungen werden von Anticharismatikern ins Netz gestellt und diese sollten sich wirklich was schämen, den Heiligen Geist mit diesem unreinen Geist zu vergleichen und dann noch Angst und Schrecken bei den Kindern Gottes zu säen. Nun ja…ich habe noch die nächsten Tage ne Menge mit diesem Video zu tun.

Falls es dich interessiert, guck einfach mal die Tage auf unserem Youtube Kanal vorbei, ob es hier schon hochgeladen ist:

https://www.youtube.com/user/NetzwerkC

Inzwischen ist das Video „Auch der Teufel spricht in Zungen – na und!“ fertiggestellt und du findest es hier:

 

Der Teufel stand vor mir aber: Geschafft!

Foto

Julia Berndt von der Prophetenschule (http://prophetenschule.org/)  und ich haben zur gleichen Zeit das Gleiche auf Youtube beobachtet und vom Heiligen Geist die gleiche Botschaft und den gleichen Drive zum Handeln zur gleichen Zeit gehabt – ohne dass wir uns anfangs darüber austauschten! Das war vor ca. anderthalb Jahren.

Auf Youtube kamen bis dahin bei den Suchwörtern „Zungenrede“ oder „Sprachengebet“ fast nur negative Videos zu diesem Thema. Angstmachende Irrlehren wurden dort von sehr engagierten Anti-Charismatikern verbreitet, die gegen den Heiligen Geist und seine Gaben, ja sogar direkt namentlich gegen Glaubensgeschwister oder Gemeinden angingen, die in der Kraft des Heiligen Geistes und seinen Gaben wirkten. Die Verunsicherung und der Schaden, der im Reich Gottes damit angerichtet wurde, war für Gott nicht mehr haltbar.

Der Heilige Geist hat zu unseren Diensten klar gesprochen. Wir haben uns zeitgleich auf des „Adlers Flügeln“ erhoben. Julias und Tobias Dienst der Prophetenschule und unser Dienst von NetzwerkC.

Mit Gottes Hilfe und in der Kraft des Heiligen Geistes haben wir geschafft, was eigentlich unmöglich schien. Denn die Klickzahlen der anderen Videos aufzuholen und unsere Videos auf der ersten Seite zu platzieren, wie sollte das gehen?

Diese Videos zu produzieren und zu veröffentlichen war ein echter geistiger Kampf. Bei einem Video z.B. stand mir der Teufel spürbar real gegenüber und versuchte mich immer wieder aus dem Konzept zu bringen. Damals musste ich die Videos noch in einem Stück produzieren, da ich noch nicht die Möglichkeiten hatte so zu schneiden wie heute. Ich musste so stark den Fokus auf Jesus halten. Es war nicht leicht aber zum Ende war zu mindestens die erste Hürde geschafft. Dann kamen über Monate zig bitterböse Reaktionen. Es wurde so viel, dass ich viele Kanäle auf Youtube von Anti-Charismatiker komplett sperren musste. Dann haben sie zwar unsere Email benutzt…aber nun ja…ich führe mal nicht weiter aus…und es ist auch schon viel weniger geworden 😉

Ich denke Julia hat Ähnliches erlebt. Der Teufel zittert und hat große Angst davor, dass Christen in der Vollmacht Jesu und in der Kraft des Heiligen Geistes gehen, denn dann muss er nämlich weichen. Deswegen setzt er alles dran dies zu verhindern und benutzt leider auch die Anti-Charismatiker dazu.

Aber DANK SEI GOTT! Und ALLE EHRE JESUS! Denn: Wenn du heute die Suchwörter „Zungenrede“ oder „Sprachegebet“ bei Youtube eingibst (das habe ich vor ein paar Tagen nämlich gemacht 🙂 ) kommen gleich auf der ersten Seite schon zum Großteil unsere Videos, die von der Prophetenschule und NetzwerkC. (Probiere es selbst einmal aus!) Halleluja!

Wir möchten auch dir für das weiter verbreiten sehr danken. Denn Youtube braucht dringend engagierte Christen, die dieses Feld nicht dem Feind überlassen 🙂

Unsere Videos haben gute  Klickzahlen erreicht. Gläubige werden im Heiligen Geist zugerüstet. Einige haben das Sprachengebet nur durch das Video anschauen empfangen! Halleluja! Der Heilige Geist wirkt in unserem Land und wird immer mehr Raum einnehmen. Julia und ich, wir haben uns IHM nur zur Verfügung gestellt und uns gemeinsam auf dem Adler festgehalten, uns gestärkt und unterstützt, wenn der eine mal den Mut verlor. Und dafür bin ich sehr dankbar. ♥

Hier in dieser Playlist  „ Zungenrede, Sprachengebet, Sprachengesang“ auf unserem Youtube Kanal findest du sowohl unsere Videos also auch viele von der Prophetenschule zum Thema:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLLJwFvOKBCLdMauPGr_nGZghE9PnE5_HD

Und denk dran. Auch wenn der Teufel direkt vor dir steht – hau das Ding einfach durch! Focus on Jesus!  🙂  LASST UNSER LAND EINNEHMEN 🙂

 

Heilt die Kranken! Krankheit von Gott oder dem Teufel?

Heilt die KrankenDies ist ein Video für Jesus Jünger, Jesus Nachfolger. Als ich zu Jesus kam habe ich als Jesus Jünger, gleich meinen Auftrag verstanden: Heilt die Kranken!

…heilt die Kranken und sprecht zu ihnen: Das Reich Gottes ist nahe zu euch gekommen.

Lukas 10,9

Doch dann kam Verunsicherung durch Menschen herein. Vielleicht geht es dir auch so? Vielleicht kann ich dir mit diesem Video ein Stückchen auf deinem Weg im Dienst für Jesus weiter helfen….♥

Der Teufel ist schuld!

Mir wird heute so klar, dass wir nicht immer alles dem Teufel in die Schuhe schieben können.

Eva ist ja im Garten Eden nicht auf nassen Blättern ausgerutscht, kopfüber in den Baum gestolpert und prompt „aus Versehen“ mit dem Gebiss im Apfel stecken geblieben.  Und Adam ist danach auch nicht über Eva gefallen und ZACK auch mit dem Mund im Apfel stecken geblieben…

Nein, beide sind nicht in die Sünde hineingefallen, gestolpert…wie auch immer… sondern ganz bewusst eingetreten. Das war ihre Entscheidung!

Wie oft rede ich eigentlich von Anfechtung, Raub…Kampf… und sag: „Der Teufel ist schuld!“ Die Schlange ist schuld, Eva ist schuld, mein Arbeitgeber ist schuld, meine Familie, mein Mann, meine Frau, “ mein Schicksal“, die Politik….alle sind schuld…nur ich nicht….

Es ist ja so einfach jemand anderem die Schuld zu geben. Da bin ich ja schließlich aus dem Schneider 🙂 Versteh mich nicht falsch, ich weiß sehr wohl um das Vorhandensein von geistigen Realitäten aber ich darf mir ruhig öfter auch meiner eigenen Verantwortung bewusst werden Schließlich sagt Gott, wir sollen über die Erde herrschen:

 

Und Gott segnete sie, und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und vermehrt euch, und füllt die Erde, und macht sie euch untertan; und herrscht über die Fische des Meeres und über die Vögel des Himmels und über alle Tiere, die sich auf der Erde regen!

1.Mose 1,28

 

Und Jesus hat uns, seinen Nachfolgern, seine Vollmacht übertragen, er hat uns gesegnet mit allen Segnungen, damit wir ein Segen sind. Er hat uns den Heiligen Geist geschickt, damit all die guten Werke von Jesus, Seine Gedanken, Jesus selbst durch uns hindurch scheint und vor allem wirkt. Und zwar in alle Nationen und Gesellschaftsbereiche hinein.

Ich denke ich muss mir mehr darüber bewusst werden, dass ich auch sehr viel Verantwortung trage. Verantwortung für mein Leben, meine Familie, meine Stadt und mein Land.

Das will ich mir heute mal ganz dick hinter die Ohren schreiben…und nicht nur heute 🙂

Von Angstzuständen und der Esoterik frei geworden

Zeugnis zu Ehre Jesus: Jesus fängt an und macht auch zu Ende 🙂

Vielleicht erinnern sich noch einige:

Vor zwei Monaten habe ich mich mit einer Frau getroffen, die aus der Esoterikszene kam und durch ein Video von uns von Jesus so angeflashed wurde. Sie hatte große Angstzustände, übernatürliche, Angst einflößende Begegnungen.

Beim Schauen des Videos wusste sie schon: Das ist der Weg. Jesus ist der Weg!

Ich habe mich mit ihr in einem Cafe getroffen, wir haben gebetet, und sie wollte dann unbedingt sofort getauft werden Das war mir dann doch zu spontan da mitten in der Fußgängerzone im Cafe:-)

Da die Menschen, die durch unsere Videos berührt werden, oftmals auch sehr weit weg wohnen, kann ich sie nicht so gut und intensiv weiter begleiten, wie ich es vielleicht gerne würde.Eben hat sie mir berichtet, dass sie jetzt in einer tollen Gemeinde Anbindung hat, einen Bibelkreis besucht, Menschen hat, die mit ihr beten, dass es ihr richtig gut geht und sie bald getauft wird. Halleluja! Ich danke Jesus, dass er das Internet so stark benutzt und vor allem auch, dass er den Weg den er mit Leuten anfängt auch höchstpersönlich zu Ende geht.

Ich hatte hier bei dieser Audiobotschaft „Astrologie, Wahrsagerei und Taufe“  schon einmal ausführlicher von unserem Treffen berichtet.