Schlagwort-Archive: Unterstützer

Viele Wassertropfen zusammen ergeben das Meer

Viele Tropfen zusammen

Ich möchte euch danken und euch segnen. Nicht nur mit dem am Ende dieses Blogartikels geposteten Videos sondern auch mit diesen persönlichen Zeilen. Ich möchte, dass es nicht nur ein Video sondern auch diese persönliche Zeilen hier für euch gibt. Der eine schaut lieber Videos an, der andere liest lieber Texte.

Alsoooooooooo

❤️

Ich möchte euch sagen, dass ich ohne euch niemals bis hierhin gekommen wäre. Ohne euere Gebete, ohne eueren Zuspruch, ohne euere finanzielle Unterstützung, hätte ich niemals diesen Weg bis hierhin gehen können. Niemals. Ich möchte euch sagen, dass auch ihr somit ein Teil der Arbeit seid, die ich für Jesus in seinem Königreich tue. Sei es durch Videos (450 auf unserem YouTube Kanal), Blogartikel, persönliche Gespräche und Gebete, Telefongebete, E-cards, Email-Fragen beantworten, Betreuung von Geschwistern im Glauben auf dem Weg, unsere GottERlebt Abende usw.

Inzwischen haben wir  605.691 Videoaufrufe (Stand 30. November 2015) auf YouTube zu verzeichnen. 605.691 Samenkörner die ausgeteilt wurden 🙂

Ich sehe es so: Wir alle bauen gemeinsam ein Haus. Der eine gibt die Finanzen für die Erstellung, ein Anderer betet für die Baugenehmigung und das alles glatt läuft. Ein Andere sieht zu, dass die Arbeiter durch ermutigenden Zuspruch nicht müde werden weiter zu bauen. Und somit bauen wir alle zusammen an diesem Haus 🙂

Es gibt in Gottes Reich keinen großen oder kleinen Dienst für Jesus. Denn jeder wird gebraucht! Was manchmal groß vor Menschen aussieht, ist für Jesus klein. Und ein kleines Gebet kann oftmals Großes Wirken.

Und nur viele einzelne Wassertropfen zusammen ergeben das Meer. Halleluja!

Es sieht beinahe jetzt in meinen Dankeszeilen so aus, als würde alles super laufen. Nein, seid gewiss, in solch einem Dienst, wie ich ihn tue hat man finanzielle Einbußen, Dürrezeiten, Prüfungszeiten. Viele Ängste zu überwinden. Man steckt in vielen Kämpfen drin und manchmal mitten in der Schusslinie. Und immer wieder komme ich an einen Punkt, an dem ich mich frage, wieso ich das denn alles auf mich nehme und an dem ich dann alles am liebsten hinschmeißen würde. Nicht selten liege ich in meinen Tränen und kann nicht mehr. Aber ich bin jemand, ich stehe wieder auf. Versuche auch in kleinen Dingen dankbar zu sein und NUR – wirklich NUR – NUR – NUR – NUR auf JESUS zu schauen. Ohne Jesu Hilfe wäre ich niemals hier! Aber auch nicht ohne euere! Ich bete jedes mal in meiner Gebetszeit auch für unsere Unterstützer, für unsere Freunde von NetzwerkC.

Bitte betet auch ihr für regelmäßige monatliche finanzielle Unterstützer, die wir benötigen. Wie ihr wisst, sind wir ein freies Werk und auf finanzielle Unterstützung durch Freunde angewiesen. Wir haben keine Kirchen oder andere Institutionen, die uns unterstützen. Sondern bei uns geschieht alles NUR durch  Freunde JESU ❤️

Habt Dank für alles und seid jetzt allesamt gesegnet mit diesem Video:

Mehr dazu, wie genau du uns unterstützen kannst, erfährst du hier:

http://www.netzwerk-c.de/ueber-uns/finanzen

Post für Freundeskreis NetzwerkC

FotoSo…nehme mir heute Zeit unserem treuen, lieben Freundenkreis von NetzwerkC einen Brief zu schreiben. Bin schon dabei…

Dabei rauscht das vergangene Jahr mit all seinen Erinnerungen an mir vorbei. Ich staune wirklich, wie wir da durchgekommen sind…was letztes Jahr alles so passiert ist.

Und ich staune auch auf welch wundersame Weise Jesus uns da hindurchgeführt hat.  Darüber habe ich auch mal eine Predigt gehalten, die ich dir hier unbedingt mit auf den Weg geben möchte, weil ich glaube, dass sie auch dir Mut für deine derzeitige Situation machen kann. Denn wenn deine Situation jetzt am Anfang dieses Jahres noch ziemlich übel und ausweglos aussieht, kann es doch dein Jahr mit Jesus voller Wunder und übernatürlicher Führung werden, wo alles gut ausgeht  🙂

GottERlebt – Glaubensschritte und übernatürliche Bestätigung (Zeugnis)

Und ich staune auch, was wir für dieses Jahr schon begonnen haben umzusetzen… neue Projekte in Planung, die hoffentlich bald ausgespuckt werden :- ) …Nun ja, ich werde euch berichten und schreib mal jetzt lieber weiter am Freundesbrief. Ihr bekommt den Freundesbrief entweder per Email oder per Post in den nächsten Tagen zugesandt  🙂

Falls du jetzt hier zum ersten mal in meinem Blog bist und zum ersten mal vom Freundeskreis NetzwerkC hörst, kannst du – wenn es dich interessiert- unter diesem Link mehr darüber erfahren:

https://www.facebook.com/notes/netzwerkc/m%C3%B6chtest-du-zum-freundeskreis-netzwerkc-geh%C3%B6ren/10151737990101099