Schlagwort-Archive: Zeugnis

Das geschieht in den letzten Tagen

Und es wird geschehen in den letzten Tagen,  spricht Gott, dass ich von meinem Geist ausgießen werde auf alles Fleisch,

 Apostelgeschichte 2,17 (ELB)

Daran werde ich immer wieder erinnert, wenn ohne menschliches Zutun in muslimischen Ländern Menschen einfach so von Jesus heimgesucht und gläubig werden ohne, dass ihnen irgend jemand von Jesus verkündet hätte. Und dies geschieht immer mehr. Immer öfter. Und nicht nur in muslimischen Ländern sondern weltweit und auch in Deutschland. Mich erreichte vor Kurzem folgendes Zeugnis per Email, welches ich zur Ermutigung mit euch teilen möchte. Ich fragte einen Glaubensbruder, der sich per Email bei mir zur Taufe gemeldet hatte, wie er zu Jesus gekommen sei und warum er sich denn überhaupt taufen lassen möchte. Hier nur ein kleiner Auszug aus seinem Zeugnis:

„Zurzeit lebe ich in Berlin mit meiner Familie, die nicht gerade begeistert von mir ist, dass ich mich zum Glauben von Jesus Christus bekannt habe. Trotz alledem nehmen sie mich immer noch als eine liebenswürdige Person wahr. Derzeit habe noch keine vertrauensvolle Gemeinde gefunden, da bin ich noch auf der Suche, danke für’s erinnern 🙂 …

…wie ich zu Jesus Christus gekommen bin, weiss ich selber nicht so genau, denn ich habe Dinge erlebt, mit dem ich noch keinem wirklich darüber gesprochen habe. Das interessanteste aber war eine seltsame Kraft die in mir in einer Nacht hineingekommen ist, die ich am ganzen Körper gespürt habe – unbeschreiblich –  und seitdem fühle ich mich wie neu geboren…! Man kann sagen, dass ich selbst zum Glauben gekommen bin und doch irgendwie zu Gott geleitet wurde, von ihm selbst. .. Alles Gute und auch du seist gesegnet im Namen von Jesus Christus 🙂

M.H.“

Das der Heilige Geist einfach so auf Menschen ausgegossen wird, höre ich immer öfter und ich muss dann immer an Gottes Wort denken:

Und es wird geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, dass ich von meinem Geist ausgießen werde auf alles Fleisch, und eure Söhne und eure Töchter werden weissagen, und eure jungen Männer werden Gesichte sehen, und eure Ältesten werden in Träumen Visionen haben;  

Apostelgeschichte 2,17 (ELB)

Das ermutigt mich unendlich, da ich noch so viele widerspenstige Menschen kenne, bei denen ich mir gar nicht vorstellen kann, wie sie jemals zu Jesus kommen sollen. Aber wenn der Heilige Geist fällt, wenn Gottes Gnade überreichlich ausgegossen wird, kann es geschehen.

Ich selbst bin das beste Beispiel dafür 😉 In diesem Video erfährst du wie Jesus mir begegnet ist: 

 

 

Zungenrede durch Video empfangen (Zeugnis)


Hier ein Zeugnis, welches ich gerne zur Ermutigung mit euch teilen möchte. Gott hält Ausschau nach hungrigen Menschen! Um die Gaben des Heiligen Geistes zu bitten, lohnt es sich auch beim Video schauen 🙂 Der Heilige Geist kann nämlich auch durch Videos wirken 🙂

15. Juni 2017

„Hallo liebe Meike, ich finde deine Videos sind ein sehr großer Segen für mich, letztes Jahr habe ich deine Videos über die Zungensprachengabe angesehen und in der Zeit war ich traurig und angeschlagen und dachte diese Gabe wird mir helfen, mich erbauen und mich trösten und habe um sie gebeten. Und Gott gab sie mir. Dieser Tag war ein echt wunderbarer Tag für mich.Vielleicht sogar einer der aller besten. Und ich hatte Gottes Kraft noch nie so stark gespürt wie an diesem Tag. Deine Videos sind so sehr gesegnet. Ich bin dankbar dafür   Mach weiter so.

T.O.“ 

Hier in dieser Playlist auf unserem YouTube Kanal von NetzwerkC findest du viele Videos von mir zum Thema:  

Zungenrede, Sprachengebet,Sprachengesang

https://www.youtube.com/playlist?list=PLLJwFvOKBCLdMauPGr_nGZghE9PnE5_HD

Und vor allem auch die biblische Grundlage dazu. Das Thema Zungenrede, Sprachengebet und Sprachengesang ist ein sehr umkämpftes Gebiet und dort musst du besonders gut Bescheid wissen, sonst fällst du hin, bevor du überhaupt aufgestanden bist 😉 Und das wollen wir ja nicht! Denn:

Du sollst durchbrechen, scheinen, Licht sein! Stark werden und geistig wachsen. Ein Himmelsbürger werden 🙂 Die Zungenrede ist ein machtvolle Werkzeug zum Aufbau von Jesu Königreich.

Du kannst die Schule verändern!

Du kannst die Schule verändern!

In der Schule kann es manchmal ganz schön hart sein. Entweder mit Lehrern oder mit Schülern. Wie sie miteinander umgehen. Diskriminierung und Mobbing gibt es auch an Schulen in heftigster Form. Und Erfahrungen, die wir in der Schule machen, prägen uns oft ein Leben lang. Leider kann ich mich da heute auch noch an einige unschöne Erlebnisse erinnern….Und ich bin heute 50!!! 😉 

Vor ein paar Tagen hat mir eine 15 jährige Schülerin ein wunderbares Zeugnis darüber gesendet, wie wir…wie DU als Christ, durch die richtige Herzenthaltung und Gebet, das Miteinander deiner Schule positiv verändern kannst. Wie du zu einem echten Nachfolger Jesu wirst und Jesu Herrlichkeit sich in deiner Schule durch dich ausbreiten kann. 

Ich habe mit der Schülerin und der Mutter abgesprochen, dass wir dieses Zeugnis veröffentlichen, damit du als Christ siehst, was du bzw. Jesus durch dich bewirken kann: 

„Hallo liebe Meike 

Ich glaube Jesus möchte das ich dieses Erlebnis mit dir Teile. Also wir haben im neuen Schuljahr eine neue Mathelehrerin bekommen,und ich möchte Sie überhaupt nicht (ja ich hasste sie fast schon) hinzu kam noch das eine gute Freundin im neuen Schuljahr meine Schule verlassen hat,und wir allgemein viele neue Lehrer bekommen haben. Auf jeden Fall kam ich immer mit einer sch**** Laune in den Unterricht und ging auch immer noch viel zornigen aus dem Mathe Unterricht raus. Nach einem sehr ausführlichen Gespräch mit einer Freundin hab ich dann verstanden das es so nicht weitergehen kann. Und dann hab ich angefangen für das Herz von meiner Lehrerin aber natürlich für mein Herz zu beten. Und was soll ich sagen,es hat ungefähr eine Woche gedauert. Und danach wurde es stetig besser. Und mittlerweile hab ich ein ganz ganz tolles „Verhältnis“ zu ihr. Und möchte Sie nicht mehr missen. Ich kann einfach nicht fassen was Gott mir das für eine Gebetserhörung geschenkt hat. Und immer wenn ich diese Lehrerin jetzt sehe,merke ich das Gott in gewisser Weise zu mir spricht. Es ist einfach nur der Wahnsinn wie der Herr im Leben wirken kann. Alles gute noch für deinen weiteren Dienst Gottes Segen und liebe Grüße A.“

Ich wünsche mir, dass mehr Christen an Schulen sich ihrer Verantwortung als Christen bewusst werden und ihre Umgebung im Sinne Jesu durch vorleben und Gebet mit umgestalten. Als ich damals zur Schule ging war ich leider noch kein Jesus Nachfolger…

Ich wünsche dir Gottes Segen für deine Schulzeit und dass du dich an dieses Zeugnis nicht nur erinnerst sondern auch ein Täter des Wort Gottes wirst und deine Schule ab JETZT mit veränderst 🙂  HALLELUJA!

Da fällt mir an dieser Stelle auch noch ein Video von mir ein 🙂

Zeugnis: Prüfung mit Geistheiler bestanden

Geistheiler

Ich habe besonders in der letzten Zeit viele Videos gemacht, die auch die unangenehmen Stellen aus der Bibel behandeln, da wo es beispielsweise auch um Prüfungen geht, durch die Gott selbst uns schickt. Die Titel der Videos sind besipeilsweise:

  • In Versuchung geführt um zu bestehen! (Wie Jesus!)
  • Leidensbereitschaft – durch Leid aus Liebe zu Jesus ♥
  • Wenn Gott dich (scheinbar) alleine lässt

Parallel ist dazu auch unser Video – Jüngerschaftstraining „Der Hürdenläufer“ dieses Jahr entstanden, in dem es ebenfalls um Hürden geht, die uns auf unserem Weg der Nachfolge mit Jesu erwarten. Ich glaube, dass Jesus bald treue, standhafte Jünger braucht, die aufstehen und Widerständen trotzen.

Falls dich einige unserer Videos der letzten Zeit interessieren, mache ich dir die Links unter den Text hier.

Tatsächlich hat mir ein Gläubiger Christ geschrieben, dass er der Meinung ist, das solche Aussagen mehr abschrecken, als für den Glauben zu gewinnen. Aber weißt du, das Gegenteil ist Fall! Wenn wir Klartext reden, werden Gläubige gestärkt. Eine Eiche gedeiht am Besten, wird stark und fest, unter Widrigkeiten. Pflanzen aus dem Treibhaus großgezogen werden noch nicht einmal den ersten Sturm überstehen.

Ich mache diese Video nicht um abzuschrecken sondern um zu stärken, und vorzubereiten, den Weg für Jesus zu Ende zu führen. Und die Rückmeldungen auf diese Videos bestärken mich, dass dieser Weg der richtige ist. Es nützt niemanden etwas, wenn wir die Dinge „Schön reden“. Nur die Wahrheit macht dich frei!

An dieser Stelle möchte ich ein Feedback zu zwei meiner Videos weitergeben, welches mir Ute (Namen geändert) per Email schrieb. Ute schaut seit einiger Zeit unsere Videos im Internet an und ist auch dadurch wieder dem Glauben Nahe gekommen und hat den lebendigen Jesus bereits kennen gelernt. Ute leidet an der Erbkrankheit Mukoviszidose. Sie muss ständig intravenöse hochdosierete Antibiotikatherapien machen. Heilungsgebete waren bis jetzt erfolglos. Jeder Infekt bedeutet eine weitere Katastrophe. Und als Ute jetzt gerade wieder seit Wochen gegen Bakterien ankämpfte, sich wie sie selbst schrieb im „worst case“ befand, passierte Folgendes:

„Und just in diesem Moment erzählt mir meine Freundin von einem Geistheiler in Brasilien (Joao te Deus), der seit Jahrzehnten schon so viele ausweglose Krankheiten geheilt hat. Geistige Begleiter sollen ihn dabei unterstützen. Eine Bekannte meiner Freundin, die demnächst zu ihm geht, würde ein Foto von mir mitnehmen, das mit anderen Anliegen in ein Körbchen gelegt würde und die Geistwesen würden dann heilen. Soso. Hat sich ja  erst mal sehr verführerisch angehört, so in meiner Not. Dann habe ich aber gelesen, dass der Geistheiler dann in Trance verfällt, wenn Wesenheiten (???), die nur helfen wollen, in inkorporieren,  d.h. ja von ihm Besitz nehmen, und dann Diagnosen stellen und durch Joao te Deus heilen und operieren. Das war mir dann aber doch suspekt, denn das hat überhaupt nichts mehr mit Jesus zu tun, auch wenn er sagt, dass es Gott ist, der heilt. Der Heiler sieht auch sehr sympathisch und zurücknehmend aus. Wie sagst du immer: „Fokus on Jesus!!!!!!!“. Ich war ja schon ein bisschen enttäuscht, wäre zu schön gewesen, vielleicht auf diese Weise Heilung von diesen Bakterien zu bekommen, aber das will ich nun doch nicht mehr um jeden Preis. Und am gleichen Abend fiel mein Augenmerk auf zwei Videos von dir („Wenn Gott dich (scheinbar) alleine lässt“; „In Versuchung geführt um zu bestehen!“), die mich in meiner Entscheidung so bestärkt haben und ich bin so froh und dankbar, dass ich mich nicht habe hinreißen lassen. „

Das meine ich: Hab Mut die Wahrheit der Nachfolge, die Wahrheit der Prüfungen Gottes anzusprechen und du wirst Jünger und Nachfolger erleben, die im Sturm bestehen und nicht wie so viele dann doch schnell das Lager wechseln, wenn scheinbar noch keine Lösung eingetroffen ist.

Hier die versprochenen Links einiger Videos, die dich interessieren könnten – Sei gesegnet beim Schauen:

Vlog 70-Wenn Gott dich (scheinbar) alleine lässt:

http://youtu.be/UFPM3LpT-QM

Vlog 65- Leidensbereitschaft – durch Leid aus Liebe zu Jesus ♥:

http://youtu.be/OsS1aRMm_58

Vlog 62- In Versuchung geführt um zu bestehen! (Wie Jesus!):

http://youtu.be/YufwWhUI2o4

Unter diesem Link findest du alle Videos des Jüngerschaftstraining: „Der Hürdenläufer“

https://www.youtube.com/playlist?list=PLLJwFvOKBCLf95I5rxIPwPfcpQm1QL9_H

 

Zeugnis von einem krebskranken Mädchen

Gott_ERlebt_FacebookWir haben vor einigen Wochen bei unserem GottERlebt Abend für ein krebskrankes Mädchen gebetet. Die Familie hatte einen längeren Anfahrtsweg in Kauf genommen, um mit ihrem kleinen geliebten Mädchen (2 Jahre) zu unserem Heilungs-und Anbetungsabend zu kommen. Der Abend war ein besonderer Abend, weil wir alle hinterher noch einmal einen Kreis um das Mädchen und seine Mutter gebildet und für sie gebetet haben. Wir hatten alle solch eine Last für diese Situation in unserem Herzen, haben uns in Einheit vor unserem großen Gott vereint. Das Mädchen spielte während wir beteten mit seiner Mutter in dem Kreis und es schien, als wenn sie nicht so viel von all dem mitbekäme. Aber als wir unser gemeinsames Gebet beendet hatte geschah etwas, was ich wohl nie vergessen werde. Das kleine Mädchen stand auf und sagte:

„Glaub ich!“ Und noch einmal sagte sie es: „Glaub ich!“

Ich werde das niemals vergessen. Nach dem Abend bin ich nach Hause gegangen und dachte über all die Verheißungen Jesu nach, wo ER sagt: Dein Glaube hat dir geholfen!

Nun bekam ich vor ein paar Tagen diese Nachricht:

„Liebe Meike, es gibt gute Neuigkeiten von der kleinen F. sie war heute zur 5.ten Chemo und die Leukozyten sind so stark angestiegen, das die Ärzte zweimal hingucken mussten. Sie sagten die Leukos sind besser als vor der Chemo ! Das ist so wunderbar Danke, danke für eure Gebete. Liebe Grüße und Gottes reichen Segen wünscht euch, Gaby.“

Ich halte fest und nehme Jesus weiter beim Wort für die Heilungsgeschichte dieses Mädchens, wenn ER sagt:

Euch geschehe nach eurem Glauben! Matthäus 9,29

_______________________________________________________________

Ein Nachtrag: Ein paar Tage nachdem ich diesen Blogartikel veröffentlicht hatte erreichte mich noch eine gute Nachricht:

„Hallo Meike, die Blutwerte von F.  sind noch weiter nach oben geschossen und die Leukozyten auch. Was für ein Wunder 🙂 „

 

Der 50,- Euro Schein, der zurück kam

50 Euro ScheinIch habe heute mitten im Gewühl im LIDL einen 50 Euro Schein verloren. Er war zusammengefaltet in meiner Hosentasche und muss beim Herausziehen meines Einkaufszettels herausgefallen sein. Erst an der Kasse habe ich es bemerkt und einen großen Schrecken bekommen. Gott Sei Dank konnte ich den Einkauf noch mit der EC Karte bezahlen. Im Auto hätte ich fast geweint…ich dachte…das gibt es doch gar nicht….ein ganzer Einkauf…weg…wegen meiner Unaufmerksamkeit…wie konnte das passieren…???

Ich betete und fragte Jesus, was er mir damit denn wohl sagen wolle??? Ich bat Jesus inständig, mir das Geld zurückzubringen.

Beim Beten im Auto bemerkte ich, dass ich noch den Pfandflaschengutschein in der Hand hielt und vor lauter Aufregung vergessen hatte,  ihn an der Kasse einzulösen. „OK.“, dachte ich, „Ich gehe jetzt noch einmal rein, hole mir das Pfandgeld ab und schaue noch einmal den Boden im LIDL ab, ob ich den 50,- Euro Schein nicht doch wieder finde.“

Große Hoffnung hatte ich nicht…der Laden war übervoll mit Leuten…und in der Tat…ich fand den 50,- Euro Schein nicht wieder. Innerlich hatte ich mich von dem Geld schon verabschiedet und zu Jesus gesagt: „OK, HERR,  wenn es so ist, dass er weg ist, so möge ihn doch jemand gefunden und meinetwegen mitgenommen haben, der es wirklich nötig hat. Möge er sich einen schönen Einkauf davon gönnen können.“  🙂

An der Kasse dachte ich, dass ich ja trotzdem mal fragen könnte, ob nicht jemand den Schein gefunden und abgegeben hat. Die Kassiererin lachte bei meiner Frage und meinte, ob ich allen Ernstes glauben würde, dass jemand einen 50 Euro Schein im LIDL finden und ihn dann wieder abgegeben würde.

„Ja, „ erwiderte ich. “Das glaube ich. Solche Menschen gibt es.“

Da drehte sich die Kassiererin um und rief laut zu ihren Kolleginnen an den anderen vollen Kassen. „Hat vielleicht bei euch jemand einen 50 Euro Schein abgegeben?“

Ganz hinten, die letzte Kassiererin rief: „Ich habe ihn vorhin, als ich durch den Laden ging gefunden und beim Chef abgeben.“

STILLE!

Und so kam ich wieder zu meinem 50 Euro Schein von MEINEM Chef und die Kassiererin zu einem dicken Segen Gottes 🙂

Und in den LIDL geh ich gerne wieder 🙂    (ich passe jetzt aber ein bisschen besser auf 😉 )

DANKE JESUS ♥

 

Durch Videos mehr Hunger nach Gottes Wort ♥

Meine BibelIch danke Jesus! Ich habe nicht nur Leute, die sich über die Videos bekehren oder vom Heiligen Geist berührt werden sondern auch Hunger nach der Bibel – Gottes Wort – bekommen und nach geeigneten Übersetzungen fragen. Dies habe ich vermehrt in der letzten Zeit! Also ein Reich in Wort UND Kraft auch Via Internet. Stark!

Übrigens kommen fast alle Bibelzitate aus meinen Videos aus meiner ♥ Elberfelder Bibel.

Und darin sieht es ganz schön bunt aus (siehe Foto). Ich ackere da richtig gerne drin rum. Grabe tiefer und tiefer. Mache mir Notizen am Rand. Streiche in bestimmten Farben  z.B. nur die Verse an, in denen es um Heilung geht. In diesem Fall grün. Oder nur die Verse, wo es um den Heiligen Geist geht. Schreibe mir viele Verse auch noch einmal separat mit der Hand in eine „Kladde“ hinein.

Ich ♥ meine Bibel.

Ich bete und brüte über Verse, die mir gar nichts sagen oder nur noch mehr neue Fragen aufwerfen und bitte den Heiligen Geist um Rat.

Ja, ich gehe schon seit 11 Jahren, seitdem ich Jesus kenne, regelmäßig in die Heilig Geist Bibelschule. Fast jeden Tag. Ein spannender Unterricht, wo du immer neue Dinge entdeckst. Und in der du nicht sitzenbleiben kannst. Jippiii 🙂

Je besser du dich in der Bibel auskennst, umso fester und sicherer wirst du in deinem Glaubensleben. Umso unumstößlicher.

Ich entdecke immer tiefer liegende Geheimnisse darin und habe über „Das Wort Gottes, die Bibel und das verborgene Geheimnis“ auch schon mal ein Video gemacht:

Falls du auch durch eines meiner Videos mehr Hunger nach Gottes Wort bekommen hast, würde ich mich hier über ein Zeugnis von dir freuen. Hab Dank dafür und sei gesegnet. Meike

Jesus sorgt sogar für deine Mittagspause! :-)

Neues Bild

Foto: R. B.  / pixelio.de

Da stand ich gestern Mittag bei fast 30 Grad im Supermarkt. Eine riesen lange Schlange und nur zwei Kassen auf… Mein Einkaufswagen voll und ich hatte auch noch Tiefkühlpizzen und Eis im Wagen…wie es eben so ist…

„Hoffentlich geht es schnell, sonst schmilzt ja alles.“, dachte ich gerade, als Jesus zu mir sagte: „Hinter dir steht eine Frau, die hat es sehr eilig. Lass sie doch bitte vor.“

„Wie bitte?… Jesus, ich will doch Mittag machen!!! Und außerdem habe ich Tiefkühlzeug im Wagen…aber nun gut, wenn du es sagst.“, und so dreht ich mich um und sagte zu der Frau:

„Sie haben es sehr eilig, nicht wahr?“

„Ja“, wunderte sie sich „Ich habe nur 15 min Pause.“

„Ich weiß, Gott hat es mir gesagt, er möchte, dass sie vor gehen.“

Und so ist Jesus dieser Frau im Supermarkt begegnet und hat sich höchstpersönlich um ihre Mittagspause gekümmert 🙂

Um mein Tiefkühlzeug übrigens auch 🙂 War alles in Ordnung!

Zeugnis – Der Heilige Geist auf Youtube :-)

Ich möchte unbedingt dieses Zeugnis hier mit euch teilen, wie wunderbar Jesus ist. Wie überführend der Heilige Geist.

Dieses Zeugnis ist von der Person selbst bei Youtube öffentlich unter das unten angezeigte Video eingestellt worden. Ich danke dieser Person dafür, denn wir wollen von Gottes wundervollem Eingreifen Zeugnis geben. Und ich danke Jesus! PDH!:

… Ich war auf der suche nach Jesus und seinem geist und als ich das video angeschaut habe wo du gesagt hast, dass der heilige Geißt betrübt sein kann und ich habe es mit meinem leben verglichen. Mir ist klar geworden wie schlecht ich gelebt habe . Ich habe Buße getan und hab mein t-shirt zerissen. In den Tagen darauf wahr ich sehr erleichtert. Trotz mancher Rückschläge hat mich Jesus immer wieder aufgehoben…